Vom Hobby zum Beruf

hieber-6400

“Ein Leben ohne Pferde ist für mich unvorstellbar. Schon im Kindesalter faszinierten mich diese treuen und gutmütigen Tiere. Jetzt habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Heilpädagogisches Reiten. Es ist ein gutes Gefühl mit der Hilfe von Pferden, Menschen das Leben wieder lebenswert machen zu können. Durch meine jahrelange und immer noch aktive Tätigkeit in einer Einrichtung für Menschen Behinderung kenne ich die Bedürfnisse der Menschen sehr gut und kann auf jede Person individuell eingehen. Auch gerade Kinder liegen mir sehr am Herzen. Ganz egal ob mit oder ohne Handicap. Ich biete auch ein umfassendes Leistungsangebot für Kinder und Erwachsene, die einfach nur Freude an Pferden haben. Mehr dazu auf der Seite Leistungen“.

 

 

 

 

Eine fundierte Ausbildung und ständige Erweiterung von Qualifikationen sind die Grundlage einer professionellen Therapie:

1997-2001
Ausbildung zur Erzieherin

2005-2007
Ausbildung zur Diplom-Reitpädagogin Schweizer Gruppe-Therapeutisches Reiten (SG-TR)

2012-2014
Ausbildung eines Ponys zum Therapiepferd und Durchführung des Ponyclubs mit den Kindern vom Kinderhaus Waldau bei Schwäbisch Gmünd


 

In guten Händen…

DiplomUrkunde SGTR

2012 -TGT2013 - Horses 4 Humans2014 - TGTFortbildung 2015 HPR

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,59 von 5 Punkten, basierend auf 27 abgegebenen Stimmen. Bitte stimmen Sie auch ab!
Loading...